Cem Özdemir

özdemir

Zitate:

Meine Frau und ich haben es uns gut überlegt, als wir nach Kreuzberg gezogen sind. Wir fühlen uns dort wohl, und gerade als Befürworter der multikulturellen Gesellschaft muss ich mich dafür einsetzen, dass sich die Dinge in die richtige, tolerante und wirtschaftlich tragfähige Richtung entwickeln.

Nur bei Fixerstuben hört der Spaß für den schwäbischen Ökospießer auf.

Wir sind im nächsten Bundestag nicht nur die Kraft, die Ökologie und Ökonomie zusammenbringt, sondern auch die liberale Stimme für Bürgerrechte.

Umwelt, Wirtschaft und der deutsche Bürger sind für den Patrioten Cem Özdemir die Koordinaten grüner Klientelpolitik. Auf Menschenrechte scheisst der Dinkel-FDP-Cem, Bürgerrechte für Deutsche (keine Belästigung durch Dealer, Junkies und Asylanten im Wohnumfeld) sind für die Ökoyuppiefraktion nämlich bedeutend wichtiger als Menschenrechte.

INFOS:

Mail: cem.oezdemir@bundestag.de
Tel: 22775070

Katrin Schmidberger

schmidtberger

Katrin Schmidberger ist eine jener Berliner Protagonistinnen, die versucht den Grünen einen Zugang zu Sub- und Clubkultur und linksradikalen Zusammenhängen zu verschaffen. Klassische Vorfeldorganisationsarbeit ist also Katrin Schmidbergers Aufgabe. Gerade in linken Clubs und auf linken Partys sollte man ein Auge darauf haben, wer sich dort rumtreibt und versucht ranzuschleimen, um nachdrückliche Hausverbote und Partyverweise erteilen zu können. In ihrem Blog berichtet sie kalkuliert über aktuelle Themen und positioniert sich halblinks-populistisch, aber ist doch nur Mitglied in einer Partei, die Angriffskriege führt, Roma für ein Problem hält und Refugees mit Hilfe von 1000 Bullen abschiebt.

INFOS:

Mail: katrin.schmidberger@gruene-fraktion-berlin.de

Büro: Großbeerenstraße 16

Tel: 2362-9300

Benedikt Lux

Benedikt Lux, MdA, Buendnis 90 / Die Gruenen, Abgeordnetenhaus v

Zitate:

Bereits zum vierten Mal in diesem Monat ist die Polizei Opfer eines Brandanschlags geworden. Es kann nicht sein, dass in unserer Stadt Leib und Leben von Polizeibeamten gefährdet werden.

Der Bene ist trotz aller versuchter Kumpelei mit Antifas ein populistischer Bullenfreund.

Ich begrüße, dass man radikale Forderungen jetzt friedlich äußert. Ich bin hoffnungsvoll, dass sich diese Erkenntnis in der linken Szene durchgesetzt hat.

Der Law-and-Order-Freund Bene macht sich falsche Hoffnungen.

INFOS:

Büro: Schildhornstr. 91

Tel. 2325-2442

Mail: buero.lux@gruene-fraktion-berlin.de

GRÜNE haben Namen und Gesichter